Kinesiologie (3in1 / Touch for Health)

Kinesiologie ist die “Lehre der Bewegung”. Dabei handelt es sich nicht nur um die äußere Bewegung, wie das Gehen und das Laufen, sondern auch um die innere Bewegung.

Die Kinesiologie vereint u.a. Wissen aus Chiropraktik, Psychologie, Ernährungslehre, Akupressur, TCM und der Meridianlehre. Sie hat eine ganzheitliche Sichtweise vom Menschen: die Verbindung von Körper, Geist und Seele. Was wir denken und fühlen, beeinflusst unseren Körper. Umgekehrt hat unsere körperliche Verfassung einen Einfluss auf unseren Mind.

Das „Werkzeug“ ist die Muskelreaktion. Dabei wird nicht die Kraft des Muskels getestet, sondern seine Reaktion auf ein bestimmtes Thema oder eine Information/Substanz.
 Unsere Muskeln reagieren auf Stress mit einem kurzen „abschalten“. Das heißt, der Muskel wird schwach, müde oder er verkürzt sich für einen kurzen Moment. Diese Erstreaktion kann nicht willentlich vom Verstand kontrolliert werden und genau das macht sich die Kinesiologie zu Nutze. 
Energetische Ursachen und Lösungen können so individuell ausgetestet und balanciert werden. 


Mittels kinesiologischer Techniken werden körperliche sowie emotionale Blockaden beseitigt – Selbstheilungskräfte und körpereigene Energien aktiviert.

Lebenseinstellungen können überprüft und verändert werden. Es werden Voraussetzungen geschaffen, um Altes loszulassen, die Kräfte werden mobilisiert um Neues zu sehen und zu gestalten.

Die kinesiologische Arbeit verbinden ich je nach individuellem Bedarf auch mit Elementen aus Yoga, Meditation, Familienaufstellung oder Klangschalen. Sie ist für Kinder und Erwachsene jeden Alters geeignet.